The Salesforce Developers website will undergo maintenance on May 29, 2024 from 3:00 a.m. UTC to 10:00 a.m. UTC. The maintenance process may affect the availability of our documentation. Please plan accordingly.

Konfiguration und Test von Recommendern

Konfigurieren Sie bei Verwendung der Einstein Product Recommendations API zunächst die Recommender, die Sie verwenden möchten, und testen Sie dann die Ausgabe dieser Recommender.

Das Konfigurieren von Recommendern für die API ist mit dem Erstellen von Recommendern für Ihre Storefront identisch. Weitere Informationen dazu, wo Recommender platziert und wie Strategien ausgewählt werden, finden Sie unter Recommenders und Strategies (Strategien) im Salesforce B2C Commerce Infocenter.

Ein Schritt-für-Schritt-Tutorial mit Anweisungen zur Einrichtung und Konfiguration von Recommendern finden Sie unter Configuring a Recommender for Product Recommendations (Konfigurieren von Recommendern für Produktempfehlungen) im Salesforce B2C Commerce Infocenter.

Diese allgemeinen Beispiele können Ihnen bei der Erstellung und Platzierung von Recommendern helfen, mit denen Sie die Einstein Recommendations API testen können.

  • Startseite: Empfehlen Sie Bestseller oder die beliebtesten Produkte aus dem gesamten Katalog. Wählen Sie dazu einen Recommender des Typs Produkte in allen Kategorien aus und wählen Sie dann „Aktuell am meisten verkaufte Produkte“ oder „Kürzlich angesehen“ als primäre Strategie.
  • Produktdetailseite: Um Produkte auf der Grundlage des gerade betrachteten Produkts zu empfehlen, wählen Sie einen Recommender des Typs Produkt zu Produkt. Um Produkte anzuzeigen, die einem Käufer auch gefallen könnten, wählen Sie „Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch folgende angesehen“ als primäre Strategie für diesen Recommender. Um Produkte anzuzeigen, die andere auch gekauft haben, wählen Sie „Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch“ als primäre Strategie für diesen Recommender. Um ergänzende Artikel für Bekleidungssets zu empfehlen, wählen Sie den Recommender Set vervollständigen aus.
  • Kategorierasterseite: Um Produkte auf der Grundlage der zurzeit angesehenen Kategorie zu empfehlen, wählen Sie den Recommender Produkte in einer Kategorie. Um Top-Produkte in dieser Kategorie anzuzeigen, können Sie „Aktuelle am meisten verkaufte Produkte“ oder „Kürzlich angesehen“ als primäre Strategie wählen.
  • Warenkorb: Um Upselling-Chancen zu erfassen, wählen Sie den Recommender Zuletzt angesehen oder Produkte in allen Kategorien. Alternativ können Sie die Warenkorbseite so konfigurieren, dass die Produkte im Warenkorb als Anker verwendet werden, und den Recommender Produkt zu Produkt oder Set vervollständigen wählen.
  • 404 oder Seite „Keine Suchergebnisse“: Mit dem Recommender Produkte in allen Kategorien können Sie Käufern diverse Top-Produkte zeigen. Oder erinnern Sie Käufer mit dem Recommender Zuletzt angesehen an kürzlich betrachtete Produkte.

Um den Erhalt von Empfehlungen zu testen, fordern Sie zunächst eine Liste der verfügbaren Recommender für Ihre Website an und testen dann die Empfehlungsergebnisse, die der von Ihnen gewählte Recommender generiert hat.

  1. Um eine Liste der verfügbaren Recommender zu erhalten, verwenden Sie den getRecommenders-Endpunkt.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen oder mehrere der verfügbaren Recommender im Einstein Configurator eingerichtet haben.
  3. Wählen Sie einen Recommender in der Liste aus und testen Sie die generierten Produktempfehlungen mithilfe des getRecommendations endpoint (Endpunkts).